Beratersuche starten
Berater suchen
Servicetelefon
06321 96 39 96 9

Top Thema

Arbeiten in Deutschland: Was für Ausländer steuerlich gilt

Wer in Deutschland lebt und arbeitet, muss in der Regel auch hier Steuern zahlen. Ob Amerikaner, Pole oder Syrer ist dabei egal.

Überblick

Progressionsvorbehalt: Warum Lohnersatzleistungen die Steuer erhöhen

Ob Arbeitslosengeld oder Mutterschaftsgeld: Entgeltersatzleistungen sind eigentlich steuerfrei. Dennoch müssen sie in in der Regel in die Steuererklärung eingetragen ...

Steuer-Tipp

Nichtaufgriffsgrenze – was ist das?

Die Nichtaufgriffsgrenze, oder auch Nichtbeanstandungsgrenze, erleichtert die Abgabe der Steuererklärung. Warum, wieso, weshalb? Wir erklären es.

Top Thema

Minijob: Was ist das?

Wer bis zu 450 Euro im Monat verdient oder nur für kurze Zeit beschäftigt ist, gilt als Minijobber. Wir erklären, welche Regeln – auch steuerlich – gelten.

Überblick

Midijob und Steuern: Wie geht das?

Einige Deutsche verdienen weniger als 850 Euro. Dank Gleitzonenregelung müssen sie weniger Abgaben zahlen - mitunter ist der Midijob sogar steuerfrei.

Überblick

Betriebsveranstaltung: Regelungen zum Freibetrag

Ob Festessen oder Kegelausflug, Betriebsfeiern können Spaß machen. Bleiben die Kosten unter 110 Euro pro Person, ist der Spaß sogar steuerfrei.

Steuer ABC

Arbeiten im Ausland: Wo muss ich Steuern zahlen?

Wenn Sie als Deutscher im Ausland arbeiten, müssen Sie entweder dort oder hier Steuern zahlen – manchmal sogar in beiden Ländern.

Überblick

Entsendung: Steuerregeln für befristete Auslandstätigkeiten

Wer im Auftrag seines Arbeitgebers für mehrere Monate in ein anderes Land geschickt wird, muss einige Steuerregeln beachten.

Top Thema

Arbeitszimmer: Kosten für das Home-Office absetzen

Viele Arbeitnehmer arbeiten im Home Office, also im heimischen Arbeitszimmer. Was wann abgesetzt werden kann - wir zeigen es Ihnen!

Steuer-Tipp

Gewerkschaftsbeitrag von der Steuer absetzen

Eine Gewerkschaft ist ein Berufsverband. Den monatlichen Beitrag dafür können Sie absetzen, wie für alle anderen Berufsverbände auch.

Steuer-Tipp

Erholungsbeihilfe steuerfrei: Wir zeigen Ihnen wie

Zahlt der Chef Erholungsbeihilfe, lohnt sich das: Die Zahlung ist in der Regel nicht nur steuerfrei, sondern auch sozialversicherungsfrei.

Nachricht

Golfclub: Mitgliedsbeiträge sind Arbeitslohn und damit steuerpflichtig

Übernimmt Ihr Chef Ihren Mitgliedsbeitrag für den Golfclub, müssen Sie das als Arbeitslohn versteuern.

Steuer-Tipp

Sprachkurs von der Steuer absetzen

Die Kosten für einen Fremdsprachenkurs sind als Werbungskosten absetzbar, wenn man die Sprache nur aus beruflichen Gründen lernt.

Steuer ABC

Nebenjob: Muss ich meine Einnahmen versteuern?

Minijob oder richtiger Zweitjob: Viele verdienen sich neben dem Hauptberuf etwas dazu. Welche Steuern dafür anfallen, erfahren Sie hier.

Top Thema

Kosten für Fort- und Weiterbildung von der Steuer absetzen

Ob Lehrgang oder Abendkurs, die Kosten für eine Fortbildung können Sie komplett von der Steuer absetzen. Das gleiche gilt für eine Weiterbildung.

Steuer-Tipp

Bewerbungskosten können Sie von der Steuer absetzen

Briefmarke, Fahrtkosten, Hotel: Jeden Cent, den Sie für die Jobsuche ausgeben, können Sie in Ihre Steuererklärung eintragen.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen Schließen