Beratersuche starten
Berater suchen
Servicetelefon
06321 96 39 96 9

Lehrer: Bücher und Fachzeitschriften absetzen

Am Vormittag in der Schule, am Nachmittag am Schreibtisch Zuhause: Genau das bringt Lehrern bei der Steuererklärung bares Geld.

Mit anderen teilen
Bücher und Fachzeitschriften von der Steuer absetzen

Der Arbeitstag eines Lehrers endet selten mit dem Klingeln nach der letzten Stunde. Zuhause geht die Arbeit weiter: Da müssen Klassenarbeiten konzipiert und korrigiert, Unterrichtseinheiten geplant und Förderpläne umgesetzt werden.

Lehrer können daher ihr Arbeitszimmer in der Regel mit bis zu 1.250 Euro als Werbungskosten absetzen. Lesen Sie mehr dazu in unserem Artikel zum Thema Arbeitszimmer. Die Kosten für beruflich genutzte Einrichtungsgegenstände wie Schreibtisch und Schreibtischstuhl können übrigens darüber hinaus in voller Höhe abgesetzt werden.

Und auch die Kosten für Materialien, die man für den Beruf braucht, zählen zu den Werbungskosten: Bücher und Fachzeitschriften, Laminierfolien, Musikinstrumente bei Musiklehrern und manchmal auch Videorekorder, Stereoanlagen oder CD-Player.

Unser Tipp:

Sie können dem Finanzamt ganz einfach nachweisen, dass Sie die Materialien für ihren Beruf brauchen: Schreiben Sie für das Finanzamt genau auf, in welcher Unterrichtseinheit und Stunde Sie welche Materialien verwendet haben.

Mit anderen teilen