Beratungsstellenleiterin  

„Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen, hat auch das Recht, Steuern zu sparen.“

Seit 1991 leite ich die Beratungsstelle. Aus dieser langjährigen Erfahrung resultieren Fachkompetenz, die ich Ihnen in der persönlichen Beratung gerne zur Verfügung stelle.

Die Betreuung beginnt mit einer ausführlichen Beratung und geht hin bis zur Bescheidprüfung und ggf. Rechtsmittelführung. Dass dies nicht selbstverständlich ist, zeigt uns die Zufriedenheit unserer Mitglieder.

Ihre Einkommenssteuererklärung wird mit dem elektronischen Übertragungssystem Elster an das Finanzamt übermittelt. Dadurch können die Steuererklärungen unserer Mitglieder durch die Finanzämter unbürokratischer bearbeitet werden und auch die Bescheiderteilung und ggf. die Steuererstattung erfolgt schneller. Ich garantiere eine kurzfristige Erarbeitung Ihrer Steuererklärung.

Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Ihre Margarete Vaupel

Ihre Unterlagen für das Beratungsgespräch

Lohnsteuerbescheinigung, Steueridentifikationsnummer und Rechnungen – damit Sie Ihre Unterlagen für das Beratungsgespräch zusammenstellen können, habe ich für Arbeitnehmer (auch Beamte, Auszubildende, Studenten und Unterhaltsempfänger) und Rentner jeweils eine Checkliste vorbereitet. Als besonderen Service biete ich Ihnen diese in acht verschiedenen Sprachen an:

Sie möchten unsere Kontaktdaten immer zur Hand haben?  Kontaktdaten drucken

Beratungsstellenleiterin

Dipl. Betriebswirt (FH)
Margarete Vaupel


Quedlinburger Str. 27

38820 Halberstadt

03941 24944


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 16.30 - 19.00 Uhr

 

Außerdem ist bei Bedarf ein Termin nach
telefonischer Vereinbarung möglich (03941 24944).



Anschrift
Quedlinburger Str. 27
38820 Halberstadt
Telefonkontakt
03941 24944