"Die Beratungsstelle als zusätzliches Standbein – einfach perfekt."

Diana Schug, VLH-Beraterin aus Kaarst



Diana Schug wagte bereits 2009 mit einem Buchhaltungs- und Büroservice den Schritt in die Selbstständigkeit. Kurze Zeit später nahm die VLH Kontakt auf und fragte die gelernte Steuerfachangestellte, ob Sie Interesse hätte, eine Beratungsstelle in Kaarst zu eröffnen. Nach kurzer Überlegung entschied Diana Schug: Ich eröffne eine VLH-Beratungsstelle – als zusätzliches Standbein.

"Die freie Zeiteinteilung ist ein ganz großer Vorteil", erklärt Diana Schug. "Außerdem konnte ich mir zu Beginn meine Beratungsstelle in meinem Arbeitszimmer einrichten, so konnte ich Kosten sparen." Das ist mittlerweile vier Jahre her und die VLH-Beratungsstelle von Diana Schug ist in ein externes Büro gezogen. Aus dem zweiten Standbein ist mittlerweile das erste geworden.

Was Diana Schug besonders schätzt, ist der persönliche Kontakt zu ihren Mitgliedern: "Als Angestellte habe ich vor allem Steuererklärungen abgearbeitet, den persönlichen Kontakt hatte oft nur der Steuerberater. Das fand ich sehr schade, denn darin sehe ich meine Stärke." Und diese Stärke nutzt Diana Schug auch, um neue Mitglieder zu gewinnen. So hält sie beispielsweise bei der Kaarster Senioreninitiative e.V. Vorträge rund um das Thema 'Rente und Steuern'.

Neben dem direkten Austausch mit ihren Mitgliedern hält sie auch Kontakt zu anderen VLH-Beraterinnen und -Beratern. "In der VLH gibt es kein Konkurrenzdenken, wir geben uns Tipps, zum Beispiel in Sachen Mitgliederwerbung oder Fortbildungen, und vor allem unterstützen wir uns gegenseitig."

Ihr Ansprechpartner
Rufen Sie uns an
06321 4901-777
Schreiben Sie uns
Kontakt aufnehmen