"Die Unterstützung der VLH ist unbezahlbar."

Florian Herzinger, VLH-Berater aus Bad Tölz

Schon früh spielte Florian Herzinger mit dem Gedanken, den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen. Die Frage war nur: wie? Da entdeckte er eine Stellenanzeige der VLH. Kurze Zeit später wagte er den Schritt und eröffnete seine Beratungsstelle – zu Beginn als zweites Standbein. "Ich arbeitete damals als Steuerfachangestellter in einer Kanzlei und reduzierte dort meine Stunden", erinnert er sich. "Meine VLH-Mitglieder habe ich im heimischen Arbeitszimmer betreut."


Wenige Jahre später und mit der Unterstützung der VLH-Hauptverwaltung mietete Florian Herzinger ein Büro in Bad Tölz an. Ein Schritt, der sich auszahlte: In diesem Jahr konnte er die Zahl seiner Mitglieder mehr als verdoppeln – und sich damit voll und ganz auf seine VLH-Beratungsstelle konzentrieren.


"Ohne die persönliche Betreuung der VLH-Hauptverwaltung hätte ich diesen Schritt nicht gewagt", sagt der VLH-Berater rückblickend. Er schätzt den persönlichen Kontakt und die Unterstützung, auf die VLH-Berater zählen können. "Ob Online- oder Präsenzschulung, es gibt bei der VLH so viele Möglichkeiten, sich weiterzubilden. Dazu kommen gute Steuerprogramme und eine Software zur Mitgliederverwaltung, die einem das Leben leichter machen und noch vieles mehr. Ich kann das nur empfehlen."


Die gute Infrastruktur der VLH verschafft Florian Herzinger wertvolle Zeit. Zeit, die er in die Beratung seiner Mitglieder investieren kann. "Wenn man sich Zeit nimmt und gut berät, dann wird man natürlich auch weiterempfohlen und kann kontinuierlich wachsen", sagt der Bad Tölzer.

Ihr Ansprechpartner
Rufen Sie uns an
06321 4901-777
Schreiben Sie uns
Kontakt aufnehmen