Ihre VLH-Beratungsstelle

Willkommen bei Katrin Schulze

  • Erstellung Ihrer Steuererklärung
  • Ganzjährige persönliche Beratung
  • Prüfen des Steuerbescheids
Bild von Katrin Schulze

Steuererklärung einfach in Magdeburg bei Katrin Schulze machen lassen und Zeit für wichtigere Dinge haben.

Ihre Beraterin vor Ort

Wen ich berate

  • Arbeitnehmende/Beamtete
  • Rentner/innen und Pensionäre und Pensionärinnen
  • Studierende und Azubis
  • Steuerpflichtige mit Einkünften aus Unterhaltsleistungen
  • Vermietende und Verpächter/innen
  • sowie Steuerpflichtige mit Einnahmen aus Kapitalvermögen
  • oder sonstigen Einnahmen, wie z. B. aus privaten Veräußerungsgeschäften
  • seit 2022: Betreiber/innen einer Photovoltaikanlage bis zu 30kW

Zertifizierung

Logo DIN 77700-teilzertifiziert
Faierster Steuerhilfe-Verein

Herzlich willkommen,

in meiner Beratungsstelle in Magdeburg erstelle ich gerne Ihre Steuererklärung und berate Sie zu sämtlichen Einkommensteuerfragen nach § 4 Nr. 11 StBerG.

"Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen, hat auch das Recht, Steuern zu sparen."


Aus diesem Grund schenken mir Vereinsmitglieder seit dem 18.05.95 ihr Vertrauen.
Meine Beratungsstelle finden Sie im Herzen des Magdeburger Stadtteils "Stadtfeld", in der Nähe des durch seinen Spielplatz bekannten "Schellheimer Platz".

Seit 1993 bin ich als Steuerfachangestellte (Abschluss vor der Steuerberaterkammer Sachsen-Anhalt) in einer großen Kanzlei in Magdeburg tätig. Nebenberuflich leite ich seit 1995 diese Beratungsstelle der Vereinigten Lohnsteuerhilfe e. V. Außerdem habe ich die Prüfung vor dem privaten Fachverband "PVL Prüfungsverband für Lohnsteuerhilfevereine e. V." erfolgreich abgelegt.

Die ausführliche und persönliche steuerliche Betreuung der Mitglieder ist meine Stärke und die meines Vereins.
Die Betreuung beginnt mit einer ausführlichen Beratung und reicht bis zur Bescheidprüfung und ggf. Rechtsmittelführung.

Dass dies nicht selbstverständlich ist, zeigt uns die Zufriedenheit unserer Mitglieder.
Hervorheben möchte ich, dass unsere Mitglieder ohne Mehrkosten ganzjährigen Anspruch auf steuerliche Beratung haben, bspw. mich bei aktuellen steuerlichen Fragen immer wieder ansprechen können.
Ich freue mich auf Ihren Anruf!
Ihre Katrin Schulze

Das sagen unsere Mitglieder

Ausgefüllter SternAusgefüllter SternAusgefüllter SternAusgefüllter SternAusgefüllter Stern
5.0 von 5 Sternen
(1 Bewertungen)
Quote Icon Start Ich würde gerne in diesem Zuge meiner Beraterin, Frau Katrin Schulze in Magdeburg, Lob und Anerkennung aussprechen. Frau Schulze ist eine höchst angenehme, zuverlässige und absolut kompetente Beraterin. Die Gespräche sind stets von einer sehr angenehmen Atmosphäre geprägt. Quote Icon End
anonymes VLH-Mitglied

Ihre Vorteile

rueckerstattung-icon Icon
Rückerstattung
In Erstattungsfällen erhalten VLH-Mitglieder im Schnitt 1.400 Euro vom Finanzamt zurück. (Jahr: 2023)
zeitersparnis-icon Icon
Zeit sparen
Gönnen Sie sich mehr Zeit für schönere Dinge – wir kümmern uns um Ihre Steuererklärung.
sicherheit-icon Icon
Sicherheit
Ihre Einkommensteuererklärung wird von Steuerexpertinnen und -experten erstellt und geprüft.
optimierung-icon Icon
Optimierung
Wir sichern Ihnen alle Steuervorteile, die Ihnen zustehen, und holen das optimale Steuerergebnis für Sie raus.
beratung-icon Icon
Persönliche Beratung
Bei Fragen zur Steuer ist Ihre VLH-Beratungsstelle immer für Sie da – ohne Zusatzkosten.
beitrag-icon Icon
Fairer Beitrag
Sie zahlen für alle unsere Leistungen nur einen jährlichen Mitgliedsbeitrag, der sich nach Ihren Jahreseinnahmen richtet.

Über uns

Wir sind Deutschlands größter Lohnsteuerhilfeverein.

Seit 1972 gibt es den Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH). Und das mit wachsendem Erfolg: Mittlerweile erstellen unsere Beraterinnen und Berater in rund 3.000 Beratungsstellen deutschlandweit die Einkommensteuererklärung für mehr als eine Million Mitglieder.

Und das ist noch nicht alles. Natürlich unterstützen wir bei der Steuerklassenwahl, stellen alle Anträge auf Steuerermäßigung und übernehmen die komplette Kommunikation mit dem Finanzamt.

Bild desktopBild mobil