Sabine Bergmann

Beratungsstellenleiterin    DIN 77700-zertifiziert

Beratungsstelle

Eine hohe Steuerrückerstattung - wer wünscht sich das nicht?

Aus diesem Grund schenken mir viele Mitglieder bei der Erstellung der Einkommensteuererklärung ihr Vertrauen.
In meiner Beratungsstelle ist es mir möglich, Sie individuell steuerlich zu beraten. Neben meiner beruflichen Erfahrung ist eine kontinuierliche Fortbildung zu aktuellen Steuerthemen für mich selbstverständlich. Dies gilt natürlich ebenso für mein gesamtes Team.

Das persönliche und individuelle Gespräch ist für meine Mitarbeiterinnen und mich Vertrauenssache. Auf dem Weg durch den Steuerdschungel stehen wir Ihnen mit Rat und vor allem Tat zur Seite.

Kann jeder Mitglied bei der VLH werden?

Jeder Arbeitnehmer, Beamte, Rentner, Auszubildende, Student und Unterhaltsempfänger kann Mitglied werden. Außerdem sollten Sie ausschließlich Einkünfte aus nichtselbstständiger Tätigkeit, Renten, Versorgungsbezügen und Unterhaltsleistungen beziehen. Dann beraten wir Sie als Mitglied, auch wenn Sie zusätzlich diese Einnahmen erzielen:

  • Einkünfte aus Kapitalvermögen,
  • Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung,
  • sonstige Überschuss-Einkünfte.

Allerdings dürfen die Einnahmen aus diesen drei Einkunftsarten insgesamt nicht mehr als 13.000 Euro für Singles bzw. 26.000 Euro bei Ehegatten betragen.

Selbstständige, Gewerbetreibende und Arbeitnehmer mit Einnahmen aus einer selbstständigen Tätigkeit dürfen wir leider nicht beraten (vgl. § 4 Nr. 11 StBerG).

Ihre Unterlagen für das Beratungsgespräch

Lohnsteuerbescheinigung, Steueridentifikationsnummer und Rechnungen – damit Sie Ihre Unterlagen für das Beratungsgespräch zusammenstellen können, habe ich eine Checkliste vorbereitet.
Als besonderen Service biete ich Ihnen diese in verschiedenen Sprachen an:

Anschrift
Kurhausstr. 5a
65719 Hofheim
Telefonkontakt
06192 2916211
Fax
06192 2916236