Beratersuche starten
Berater suchen

Beiträge: Ab 39 Euro Mitglied werden

Ihr Mitgliedsbeitrag bei der VLH richtet sich nach der Höhe Ihrer Jahreseinnahmen des Vorjahres. Dafür stehen unsere Beraterinnen und Berater Ihnen das ganze Jahr zur Verfügung.

Seit 2017 waren unsere Mitgliedsbeiträge unverändert. Nun haben wir unsere Beitragsordnung zum 1. Januar 2021 der aktuellen Marktentwicklung angepasst. Wir haben uns dabei an den Vorgaben der Aufsichtsbehörde orientiert und deren Wünsche umgesetzt.

Nach wie vor spielen bei der Berechnung Ihres jährlichen VLH-Mitgliedsbeitrags mehrere Faktoren eine Rolle. Grundsätzlich richtet er sich nach der Höhe Ihrer persönlichen Jahreseinnahmen. Daraus ergeben sich zwölf Beitragsstufen, die in der Tabelle aufgeführt sind. Diese zwölf Stufen zeigen Ihnen, wie hoch Ihr Mitgliedsbeitrag voraussichtlich sein wird.

BeitragsstufeBeitragsbemessungsgrundlageGesamtbetrag
(inkl. gesetzl. MwSt.)
 von Eurobis EuroEuro
1010.00039,00
210.00115.00072,00
315.00120.00099,00
420.00130.000119,00
530.00140.000144,00
640.00150.000168,00
750.00160.000194,00
860.00170.000209,00
970.00180.000222,00
1080.00190.000259,00
1190.001100.000310,00
12 über 100.000365,00

Den exakten Betrag errechnet Ihre Beraterin oder Ihr Berater anhand der Beitragsordnung. Denn Faktoren wie Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung können Ihren Mitgliedsbeitrag verändern. Das nennt sich „Anpassung der Beitragsstufen in besonderen Fällen“, und hier haben wir unsere Beitragsordnung nun deutlich einfacher und noch übersichtlicher gestaltet: Es gibt nur noch drei Faktoren, die zu einer Veränderung des Mitgliedsbeitrags führen.

Und zwar folgende:

  • Eigentum von Grund und Boden sowie Gebäuden und Gebäudeanteilen
  • Einnahmen oder Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung unbebauter Grundstücke (auch unbebauter Flächen)
  • Einnahmen oder Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung bebauter Grundstücke oder Grundstücksteile

So führen beispielsweise Einkünfte aus Kapitalvermögen nicht mehr zu einer Erhöhung der Beitragsstufe. Die Anhebung der Mitgliedsbeiträge ist sozial gestaffelt und fällt in den unteren Beitragsstufen geringer aus als in den oberen. Insgesamt ist es uns gelungen, die Höhe der Beiträge erfreulich niedrig zu halten.

Einmalige Aufnahmegebühr

Hinzu kommt eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 10 Euro.

Generell entfällt die Aufnahmegebühr für alle, die Mitglied oder Kunde unserer Kooperationspartner sind: Christliche Gewerkschaft CGPT, Deutscher Bankangestellten-Verband, Grenzgänger INFO e. V. und Aufenthalter INFO e. V., IG Bau, IG BCE, IG Metall, NGG (Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten) sowie ADEXA, Christliche Gewerkschaft Metall, DEIN PLUS GmbH, komba gewerkschaft, proT-in, SoVD-Landesverband Niedersachsen e. V., Trenkwalder, Verband Deutscher Straßenwärter. Außerdem entfällt die Aufnahmegebühr für Mitarbeiter der Deutschen Bank.

Rentner zahlen bei Vorlage des Rentnerausweises und des VLH-Rentnergutscheins ebenfalls keine Aufnahmegebühr.

Wen wir beraten dürfen

Wir erstellen die Einkommensteuererklärung für Arbeitnehmer, Beamte, Auszubildende, Studenten, Pensionäre, Rentner und Vermieter nach § 4 Nr. 11 StBerG. Auch bei Einkünften aus Vermietung und Verpachtung, Kapitaleinkünften sowie sogenannten sonstigen Einnahmen wie beispielsweise Unterhaltszahlungen beraten wir Sie gerne.

Hinweis: Selbstständige, Gewerbetreibende und Arbeitnehmer mit Einnahmen aus einer selbstständigen Tätigkeit dürfen wir leider nicht beraten.

Beitragsordnung in 15 Sprachen

Deutsch ist nicht Ihre Muttersprache? Als besonderen Service bieten wir Ihnen hier unsere Beitragsordnung in verschiedenen Sprachen an:
 

Beitragsordnung
Beitragsordnung (arabisch)
Beitragsordnung (bulgarisch)
Beitragsordnung (chinesisch)
Beitragsordnung (englisch)
Beitragsordnung (französisch)
Beitragsordnung (griechisch)
Beitragsordnung (italienisch)
Beitragsordnung (kroatisch)
Beitragsordnung (polnisch)
Beitragsordnung (portugiesisch)
Beitragsordnung (rumänisch)
Beitragsordnung (russisch)
Beitragsordnung (spanisch)
Beitragsordnung (tschechisch)
Beitragsordnung (türkisch)
Servicetelefon
(für unsere Mitglieder)
(für Interessierte)

Montag - Freitag
von 08.00 - 18.00 Uhr