Beratersuche starten
Berater suchen
Servicetelefon
06321 96 39 96 9

Nachricht

Bußgeld: Übernahme durch Chef ist Arbeitslohn

Ob nur Knöllchen oder richtige Geldstrafe: Wenn Ihr Arbeitgeber die Kosten für Sie übernimmt, dann ist das in der Regel steuerpflichtig.

Nachricht

Bundesfinanzhof: Leitlinien zur Dauer eines Gerichtsverfahrens

Inhaltlich richtig und so zügig wie möglich: Der Bundesfinanzhof hat erstmals allgemeine Leitlinien für Finanzgerichte formuliert.

Nachricht

Burnout: Kosten der Behandlung sind keine Werbungskosten

Der Bundesfinanzhof bestätigt: Bei einem Burn-Out-Syndrom muss ein klarer Zusammenhang zum Beruf bestehen – sonst sind die Kosten nicht absetzbar.

Top Thema

Reisekostenrecht 2014: Das sollten Sie wissen

Seit 1. Januar 2014 gilt ein neues Recht für Reisekosten. Daraus ergeben sich neue Regeln und Pauschbeträge für Geschäftsreisende und Pendler.

Urteil

Reserveoffiziersanwärterausbildung ist Berufsausbildung

Die Ausbildung zum Reserveoffiziersanwärter ist eine Berufsausbildung. Entsprechend haben Eltern einen Anspruch auf Kindergeld – so der ...

Überblick

Steuertabelle: Diese Listen gibt es

Grundtabelle oder Splittingtabelle, grundsätzlich gibt es zwei Einkommensteuertabellen, die für Steuerzahler wichtig sind.

Nachricht

Schönheitsoperationen sind nicht absetzbar

Kosten für eine rein kosmetische Operation können Sie nicht absetzen. Das geht nur, wenn Sie mit einem Gutachten nachweisen, dass der Eingriff ...

Nachricht

Garten, Hof, Grundstück: Rechnungen für Handwerker absetzen

Der Fiskus hilft bei der Gartenpflege: Viele Dienstleistungen zur Verschönerung Ihres Gartens können Sie von der Steuer absetzen.

Überblick

Welche Anwaltskosten kann man absetzen?

Wir zeigen Ihnen sechs Fälle, bei denen Sie Anwaltskosten und Prozesskosten von der Steuer absetzen können.

Nachricht

Finanzamt: Sechs Prozent Zinsen auf Steuerschulden

Wer mit seiner Steuernachzahlung in Verzug ist, zahlt sechs Prozent Zinsen an das Finanzamt.

Urteil

Alte Rechnungen können nicht rückwirkend abgesetzt werden

Wer bei der Abgabe der Steuererklärung Kosten vergisst, darf keine Belege nachreichen.

Überblick

Spitzensteuersatz - das steckt dahinter

Wer mehr als 54.950 Euro im Jahr verdient, zahlt den Höchststeuersatz von 42 Prozent. Reiche nochmal drei Prozent mehr.

Überblick

Steuerrückerstattung: Ihr Geld kommt automatisch

In der Regel überweist das Finanzamt Ihre Erstattung in der gleichen Woche, in der Sie auch Ihren Steuerbescheid bekommen.

Urteil

Gerichtskosten von der Steuer absetzen

Kosten für einen Zivilprozess sind nur noch dann absetzbar, wenn der Rechtsstreit für den Steuerzahler zwangsläufig ist. Was das bedeutet, erklären ...

Urteil

eBay & Co: Verkaufsportale müssen Daten offen legen

eBay, reBuy, momox: Wer einen Privatkauf online abwickelt und Gewinn macht, sollte gewisse Steuerregeln beachten. Denn das Finanzamt prüft nach.

Nachricht

Krankenkassenprämie mindert nicht den Sonderausgabenabzug

Bekommen Sie von Ihrer Krankenkasse Prämie oder Bonus, müssen Sie diese Summe nicht mehr in der Steuererklärung angeben. Das hat der BFH entschieden.