VLH-Berater/in werben und Prämie sichern

VLH-Berater/in werben und Prämie sichern

Wenn es in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis Steuerfachangestellte, Bilanzbuchhalter, Buchführungshelfer, Steuerberater oder Rechtsanwälte gibt, empfehlen Sie uns weiter. Das lohnt sich auch für Sie. Denn kommt auf Ihre Empfehlung hin ein Beratungsstellenvertrag zustande, gibt es für Sie eine Prämie in Höhe von 1.000 Euro.

Was die VLH attraktiv macht? VLH-Beraterinnen und -Berater bestimmen Arbeitszeit und -umfang selbst, profitieren von einem breiten Weiterbildungsangebot, einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung, einer betrieblichen Altersvorsorge und vielem mehr. Ausführliche Informationen rund um unsere Leistungen finden Sie unter Wir bieten.

Eine Beratungsstelle eröffnen können Steuerfachleute (m/w) oder Buchführungshelfer (m/w) in der Regel mit drei Jahren Berufserfahrung. Alle Voraussetzungen auf einen Blick gibt es unter Wir suchen.

So sichern Sie sich die Prämie: Sie müssen Mitglied der VLH sein. Empfehlen Sie uns bis zum 31.12.2019 eine Person, die für die Leitung einer VLH-Beratungsstelle in Frage kommt. Die von Ihnen empfohlene Person darf der VLH als Bewerber/in noch nicht bekannt sein. Kommt ein Beratungsstellenvertrag und eine Eintragung bei der Aufsichtsbehörde zustande, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, um die Auszahlung der Prämie in die Wege zu leiten.

Wir freuen uns auf Ihre Empfehlung!

Ihre persönlichen Angaben:
Ihre Empfehlung:
*Pflichtfeld
Rufen Sie uns an
06321 4901-777
Schreiben Sie uns
Kontakt aufnehmen
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen Schließen