Anschrift
Dorfring 141
22889 Tangstedt
Telefonkontakt
04109 1200
01716253491
Fax
04109 251850

Wir suchen Verstärkung!

Um unserer steigenden Mitgliederzahl gerecht werden zu können, suchen wir deutschlandweit nach qualifizierten Personen aus dem Bereich der Einkommensteuer, die sich mit einer VLH-Beratungsstelle selbstständig machen wollen.

Warum Sie den Schritt in die Selbstständigkeit wagen sollten? Sie bestimmen, wie und wo Sie arbeiten möchten – ganz flexibel und unkompliziert. Darüber hinaus haben Sie mit der VLH einen Partner auf Augenhöhe, der Sie jederzeit unterstützt. Sei es in Form eines breiten Weiterbildungsangebots, einer Steuer-Hotline, einer betrieblichen Altersvorsorge oder einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung. Sie sehen, bei der VLH gibt es die Selbstständigkeit mit Netz und doppeltem Boden!

Außerdem bin ich, Ihre regionale Ansprechpartnerin, persönlich für Sie da – egal, ob es um die Einrichtung Ihrer Beratungsstelle, die Mitgliederakquise oder andere Sorgen und Probleme geht.

Sie sind neugierig geworden? Ich habe Ihnen hier viele Informationen rund um unsere Leistungen, die Tätigkeit als VLH-Beraterin oder -Berater, die Vergütung und die benötigte Qualifikation zusammengestellt. Sollten noch Fragen offen bleiben, zögern Sie bitte nicht, mich anzurufen oder eine E-Mail zu schreiben. Im persönlichen Gespräch nehme ich mir sehr gerne Zeit für Sie und beantworte Ihnen alle Fragen.

Viel Spaß beim Stöbern!

Ihre
Regina Remke

Über die VLH

Im Jahr 1972 in Neustadt an der Weinstraße gegründet, erstellen unsere Beraterinnen und Berater in den rund 3.000 Beratungsstellen bundesweit die Einkommensteuererklärung für mehr als 900.000 Mitglieder. Das macht uns zu Deutschlands größtem Lohnsteuerhilfeverein.

Über mich

Was Sie über mich wissen sollten:

Als Diplom-Finanzwirtin habe ich 30 Jahre Berufserfahrung im Steuerrecht.

Schon mehr als ein Jahrzehnt leite ich mit Freude meine eigene Beratungsstelle der VLH nördlich von Hamburg - zunächst von zu Hause aus und inzwischen in einem gemieteten Büro. Denn die Tätigkeit lässt sich hervorragend mit dem Familienleben vereinbaren! Ich bin sehr gern meine eigene Chefin! Ich habe zwei Kinder und einen großen Haushalt mit Garten. Das alles lässt sich gut managen und ich genieße die freie Zeiteinteilung. 

Sehr gern beantworte ich Ihnen alle Ihre Fragen rund um die Tätigkeit als VLH-Berater/-in und bespreche mit Ihnen auch Ihre eventuellen Vorbehalte gegen einen Schritt in die Selbständigkeit.

Sprechen Sie mich einfach an. Ich bin für Sie da.

Das bieten wir Ihnen

Sie bekommen zum Einstieg eine Vergütung von 76 Prozent des Mitgliedsbeitrages, die Sie bei entsprechender Leistung auf bis zu 90 Prozent des Mitgliedsbeitrages erhöhen können. Hinzu können außerdem kommen:

  • Freiwillige Leistungen des Vereins,
  • Sonderprämien und
  • eine betriebliche Altersvorsorge.

Weitere Details zum Thema Vergütung bespreche ich gerne mit Ihnen im persönlichen Gespräch.

Ihre Verdienstmöglichkeiten bei der VLH

Wir fördern Ihre Leistung und belohnen Ihren Erfolg. Das spiegelt sich auch in Ihren Verdienstmöglichkeiten wider: Sie erhalten eine Vergütung von bis zu 90 Prozent des Mitgliedsbeitrages. In den ersten Jahren ist bereits ein Verdienst von 76 Prozent des Mitgliedsbeitrages möglich – und das bei sehr geringen Investitionskosten.

Freiwillige Leistungen und Sonderprämien können hinzukommen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, in das Versorgungswerk des Vereins aufgenommen zu werden – die VLH investiert dabei laufend in Ihre Altersvorsorge.

Weitere Details zum Thema Vergütung bespreche ich gerne mit Ihnen im persönlichen Gespräch.

So sieht Ihr Arbeitsalltag aus

Das Wichtigste vorweg: Eine VLH-Beratungsstelle ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre berufliche Tätigkeit frei zu gestalten. Denn Sie entscheiden selbst, ob mit welchem Umfang Sie bei der VLH einsteigen möchten. Sie legen nicht nur Ihre Öffnungszeiten fest, sondern bestimmen auch das Wachstum Ihrer Beratungsstelle selbst. Und Sie entscheiden, ob Sie erst einmal klein in einem Arbeitszimmer zu Hause anfangen oder direkt in einem angemieteten Büro durchstarten möchten.

So geht der Job: Ihre Aufgaben

Ein Tisch, zwei Stühle, ein Computer, sobald Sie Ihre VLH-Beratungsstelle eingerichtet haben und Ihre fachliche Eignung durch die zuständige Aufsichtsbehörde bestätigt und eingetragen ist, kann es schon losgehen.

Darüber hinaus kümmern Sie sich selbstständig um die Leitung Ihrer Beratungsstelle und die Akquise neuer Mitglieder. Ihr Vorteil dabei: Die VLH-Zentrale unterstützt Sie nicht nur mit Werbematerial und PR-Artikeln, sondern auch mit bundesweit geschalteten Anzeigen in Print und Online sowie Spots im Hörfunk.

Rund ums Jahr und planbar

Mit einer VLH-Beratungsstelle gibt es das ganze Jahr über etwas zu tun. Denn zum einen können Sie die Steuererklärungen Ihrer Mitglieder bis zum 31. Dezember abgeben, zum anderen kommen Mitglieder auch während des Jahres mit Fragen rund um Steuerklasse oder Kindergeld auf Sie zu. Außerdem bringt die Tätigkeit als Beraterin oder Berater für die VLH eine hohe Planungssicherheit mit sich. Denn zufriedene Mitglieder bleiben viele Jahre treu. Dadurch kennt man den eigenen Bestand und kann zuverlässig das Folgejahr kalkulieren.

Wir suchen Sie

Um unser Beratungsstellennetz weiter ausbauen zu können, suchen wir bundesweit Einkommensteuer-Spezialisten. Folgende Voraussetzungen müssen Sie nach § 23 StBerG mitbringen:

  • Sie sind entweder Steuerfachangestellter (m/w), Steuerfachgehilfe (m/w), Steuerfachwirt (m/w), geprüfter Bilanzbuchhalter IHK (m/w), Buchführungshelfer (m/w), Steuersachbearbeiter (m/w), Finanzwirt (m/w), Finanzbeamter (m/w) oder kaufmännischer Angestellter (m/w) mit drei Jahren Berufserfahrung im steuerlichen Bereich.
  • Oder Sie sind Steuerberater (m/w) oder niedergelassener Rechtsanwalt (m/w).

Sie passen also zu uns, wenn Sie aus einem steuerberatenden Beruf kommen. Wie Sie Ihren Job bei der VLH gestalten, bleibt ganz Ihnen überlassen. So ist sowohl eine nebenberufliche als auch eine hauptberufliche Tätigkeit möglich.

Übrigens: Auch wenn Sie weniger als drei Jahre im steuerlichen Bereich gearbeitet haben, bieten sich bei der VLH berufliche Perspektiven für Sie. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Anfahrt

Kundenparkplatz direkt vor der Tür

Buslinie 378 (Richtung Tangstedt) fährt ab U-Bahn Norderstedt-Mitte. Bitte Haltestelle "Wilstedt - Dorfplatz" aussteigen.