Beratersuche starten
Berater suchen
Servicetelefon
06321 96 39 96 9

25 Prozent Abgeltungssteuer vom Fiskus zurückerstatten lassen

Liegt Ihr persönlicher Steuersatz unter 25 Prozent und Sie beziehen Kapitalerträge zum Beispiel über ein Sparbuch, erstattet Ihnen das Finanzamt die Abgeltungssteuer.

Mit anderen teilen
25 Prozent Abgeltungssteuer vom Fiskus zurückerstatten lassen

Einzige Bedingung: Sie müssen eine Steuererklärung abgeben. Dazu füllen Sie das Hauptformular aus, auch "Mantelbogen" genannt, sowie die Anlage KAP.

Die vorgedruckten Formulare zum Ausfüllen erhalten Sie bei Ihrem Finanzamt vor Ort oder auf den entsprechenden Internetseiten zum Download.

Unser Tipp:

Ihre Bank oder Ihr Finanzinstitut zieht Ihnen einmal im Jahr die Abgeltungssteuer für Ihr Sparbuch oder anderweitige zinsbringende Kapitalanlagen automatisch ab. Sie können Ihre Bank auch bitten, gleichzeitig die fällige Kirchensteuer sowie den Solidaritätszuschlag abzuziehen. So müssen Sie Ihre Kapitalerträge in Ihrer Steuererklärung nicht mehr angeben und sparen sich damit viel Rechnerei.

Die Abgeltungssteuer ist ein recht komplexes Thema. Für die Beraterinnen und Berater der VLH gehört es zum Tagesgeschäft, in Sachen Abgeltungssteuer die für Sie günstigste Lösung zu finden. Gerne unterstützen wir auch Sie darin, sich die Steuervorteile zu sichern, die Ihnen zustehen. Aus rund 3.000 Beratungsstellen in ganz Deutschland können Sie sich hier den Berater in Ihrer Nähe suchen: Beratersuche.

Mit anderen teilen