Beratersuche starten
Berater suchen
06321 96 39 96 9
Fristwahrende Einreichung: Nur beim zuständigen Finanzamt

Wer seine Einkommensteuererklärung beim falschen beziehungsweise nicht zuständigen Finanzamt einwirft, verpasst unter Umständen die Abgabefrist.

Was ist die eTIN?

Auf der Lohnsteuerbescheinigung vom Arbeitgeber findet sich eine sogenannte eTIN. Doch was ist das?

Festsetzungsfrist – was ist das?

Die Festsetzungsfrist, auch Festsetzungsverjährung genannt, ist eine Verjährungsfrist im Steuerrecht. Wann sie greift und was Sie beachten müssen,…

Abgabenordnung: Das müssen Sie wissen

Die Abgabenordnung, kurz AO, ist das deutsche Steuergrundgesetz und gibt den Rahmen für alle Steuerarten vor.

BAföG in die Steuererklärung eintragen

Geld für den Lebensunterhalt oder für konkrete Kosten der Bildungsmaßnahme? Darlehen oder Zuschuss? Diese Fragen entscheiden, ob BAföG steuerrelevant…

Tupperware, Thermomix & Co: Wer muss welche Steuern zahlen?

Wer sich als Direktverkäufer von Herstellern wie Tupperware oder Thermomix etwas dazuverdient, muss die Einkünfte versteuern.

Eheähnliche Gemeinschaft im Steuerrecht

Wenn zwei Menschen in „wilder Ehe“ leben, kann die Liebe noch so groß sein, steuerrechtlich werden sie wie Alleinstehende behandelt.

Teileinkünfteverfahren: Das müssen Sie beachten

Sie erhalten eine Gewinnausschüttung oder veräußern einen Anteil an einer Kapitalgesellschaft? Dann müssen Sie mit dem Teileinkünfteverfahren rechnen.…

Schlichte Änderung: So wird der Steuerbescheid nachträglich korrigiert

Um einen Steuerbescheid zu Ihren Gunsten berichtigen zu lassen, müssen Sie nicht unbedingt Einspruch einlegen. Manchmal ist ein Antrag auf schlichte…

So können Sie Bewirtungskosten von der Steuer absetzen

Nicht nur Unternehmer können Geschäftsessen von der Steuer absetzen. Auch Arbeitnehmer können Ausgaben für geselliges Beisammensein unter Umständen…

Servicetelefon
(für unsere Mitglieder)
(für Interessierte)

Montag - Freitag
von 08.00 - 18.00 Uhr